Material und Umweltschutz

Prozeßbeschreibung

Material

Autobeitserij Holland behandelt nachfolgende Materiale:

  • Stahl
  • Aluminium
  • Kupfer
  • Messing

Wir behandeln die nachfolgenden Materiale nicht:

  • Polyester und andere Kunststoffe
  • Holz (z.B. Rahmen und Türen)

Wichtiger Hinweis: Alle nicht Eisen Metalle gesondert anliefern und gesondert kennzeichnen.

Umweltschutz

Autobeitserij Holland behandelt Ihre Eigentümer mit der größt möglichen Sorgfalt. Darunter verstehen wir auch einen verantwortlichen Umweltschutz.

Säuren und Laugen können die Umwelt schwer belasten und fragen um sorgfältige Behandlung. Wenn erforderlich werden Säuren met Laugen neutralisiert zu ungefährlichen Stoffen.

In unserem Betrieb entstehen übrigens sehr wenig Abfallstoffe. Die Laugen- und Säurebäder schwächen durch Gebrauch ab und werden dann regelmäßig wieder auf die erforderliche Konzentration gebracht. Es entstehen also keine Säure- und Laugenreste.

Schlamm von der Reinigung wird am Boden der Bäder aufgefangen und in einer Schlammpresse bearbeitet. Das Restprodukt wird von einem zertifizierten Betrieb entsorgt. Der Schlamm aus dem Entrostungs-Bad enthält übrigens für die Umwelt ungefährliches Eisenphosphat. Die Bäder werden Co2-neutral beheizt.

Zur Übersicht der Möglichkeiten (Die Vorteile zusammengefaßt)